forschungsverbund künstlerpublikationen





Cia Rinne

Notes for Listeners

Ausstellung: 13.04. - 22.07.2018
Zentrum für Künstlerpublikationen in der Weserburg | Museum für moderne Kunst
Teerhof 20
28199 Bremen

Notes for Listeners
Das Oeuvre von Cia Rinne zählt zu den bedeutendsten aktuellen Entwicklungen in der Nachfolge der konkreten, visuellen und auditiven Poesie der 1950 bis 1980er Jahre und führt zu einer Neupositionierung dieser Kunst- und Literaturströmung. Den verschiedenen medialen Formen ihres Werks entsprechend, sind Arbeiten Cia Rinnes in der Kabinettausstellung zu sehen und zu hören. Rinne setzt einerseits Schrift ästhetisch ein und gestaltet visuelle Poesie im Rahmen von Künstlerbüchern und grafischen Arbeiten. Andererseits arbeitet sie mit mündlicher Sprache und präsentiert ihre mehrsprachigen Gedichte in einer äußerst präzisen Stimm-Performance als Lautpoesie. Cia Rinne dichtet mehrsprachig, meistens in einem Hybrid aus Englisch, Deutsch und Französisch.

Eine Kabinettausstellung des Zentrums für Künstlerpublikationen
in Kooperation mit poetry on the road.